Trunkenheit im Straßenverkehr | Cuxhaven News

Trunkenheit im Straßenverkehr

Kührstedt. Ein 42jähriger aus Elmlohe wurde am Samstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, durch Zeugen dabei beobachtet, wie er in der Dorfstraße in Kührstedt einen Pkw im öffentlichen Verkehrsraum führte. Bei der Personenkontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Es wurde ein Wert von knapp zwei Promille gemessen. Eine Blutprobe wurde entnommen.

Drangstedt. Ein weiterer alkoholisierter Fahrzeugführer wurde, ebenfalls am Samstag, gegen 20:00 Uhr, in Drangstedt angehalten. Zuvor hatten Verkehrsteilnehmer gemeldet, dass ein Pkw unsicher zwischen Spaden und Wehden geführt werde. Der Fahrzeugführer sei mehrfach auf die Gegenfahrbahn gekommen. Auch das Anhalten gestaltete sich für die Polizei schwierig, da Haltezeichen ignoriert wurden und der Fahrzeugführer versuchte, sich durch riskante Ausweichmanöver und starkes Beschleunigen der Kontrolle zu entziehen. Schließlich gelang es, den Pkw des 60-jährigen aus Drangstedt zu kontrollieren. Ihm wurde wegen der Alkoholisierung eine Blutprobe entnommen.

Beide Fahrzeugführer müssen sich wegen der eingeleiteten Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.