Verkehrsunfall auf der A27 mit einer leicht verletzten Person | Cuxhaven News

Verkehrsunfall auf der A27 mit einer leicht verletzten Person

Am Donnerstagnachmittag (11.06.2020) ereignete sich gegen 16.00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der BAB27 zwischen den Anschlussstellen Stotel und Hagen. Eine 31jährige aus der Stadt Geestland war mit ihrem Opel in Richtung Cuxhaven unterwegs, als Sie auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Der Opel geriet ins Schleudern und prallte mehrfach gegen die Seitenschutzplanke. Andere Fahrzeuge waren nicht beteiligt. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Der Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, er musste abgeschleppt werden. .


Labels: ,

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.