Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus" von Freitag, 08.05.2020 | Cuxhaven News

Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus" von Freitag, 08.05.2020

Aktuelle Zahl der Infektionen:
Anzahl der bestätigten Fälle: 158 Personen
(+15 im Vergleich zum Vortag)
Anzahl der wieder Gesunden: 83 Personen
(keine Veränderung zum Vortag)
Anzahl der Todesfälle: 8 Personen
(+1 im Vergleich zum Vortag)
Anzahl der noch Erkrankten: 67 Personen
(+15 im Vergleich zum Vortag)
   
Anzahl der stationär Behandelten: 15 Personen
(+4 im Vergleich zum Vortag)
Davon intensiv-medizinisch Behandelte: 1 Person
(keine Veränderung zum Vortag)
Nachrichtlich: 9 Personen der "Mein Schiff 3" sind mit einer Infektion bestätigt.
Auflistung nach Gemeinden
  Summe Gesund Erkrankt Verstorben
Gem. Beverstedt 8 (+1) 2 5 (+1) 1
SG Börde Lamstedt 7 6 0 1
Gem. Hagen i. Br. 10 1 9 0
SG Hemmoor 5 5 0 0
SG Land Hadeln 18 17 1 0
Gem. Loxstedt 13 (+4) 3 9 (+4) 1
Gem. Schiffdorf 15 7 8 0
Stadt Cuxhaven 46 29 14 3
Stadt Geestland 30 (+10) 8 20 (+10) 2
Gem. Wurster Nordseeküste 6 5 1 0
Gesamt 158 (+15) 83 67 (+15) 8

Infektionsort
Innerhalb LK Cuxhaven 96 (+15)
Bremen / Bremerhaven 23
Restliches Deutschland 11
Österreich 10
Italien 6
Frankreich 4
Spanien 1
Außerhalb Europa 3
Unbekannt 4
Gesamt 158 (+15)
Infektionsketten
Cluster Land Hadeln 16
Kontakt zu Covid-19 Fall außerhalb LK Cuxhaven 14
Kontakt zu Covid-19 Fall im LK Cuxhaven 11
Kontakt zu Haushalts- und Familienangehörigen 21
Reiserückkehrerinnen und-rückkehrer 26
Unklare Infektionskette 21
Stationäre- medizinsche Einrichtung 19
Alten- und Pflegeeinrichtung/ ambulante Pflege 30
Gesamt 158
Altersgruppen
  männlich weiblich insgesamt davon
verstorben
unter 5 Jahre 2 0 2 0
5 - 14 Jahre 2 4 6 0
15 - 34 Jahre 7 16 23 0
35 - 59 Jahre 16 29 45 0
60 - 79 Jahre 28 23 51 4
älter als 80 Jahre 12 19 31 4
Gesamt 67 91 158 8

Bewertung der Lage:

„Leider hat sich die Situation in der Alten- und Pflegeeinrichtung in der Stadt Geestland dahingehend verändert, dass zehn weitere Personen (acht Bewohnerinnen und Bewohner sowie zwei Mitarbeitende) positiv auf das Corona-Virus getestet wurden“ informiert Landrat Kai- Uwe Bielefeld über die dortige Entwicklung und führt weiter aus:
„Alle Betroffenen befinden sich in Quarantäne und werden begleitet durch das Gesundheitsamt nach den Kriterien des Robert- Koch- Institutes behandelt. Wir wünschen uns, durch diese Maßnahmen gemeinsam eine weitere Ausbreitung in dieser sehr gut geführten Einrichtung eindämmen zu können.“

Weitere graphische Auswertungen:

Absolute Fälle nach Labormeldedatum
Täglich kumulierte Anzahl von Corona-Fällen (seit März 2020)

Rückkehr zum Tourismus:

Ab dem 11.05.2020 findet aufgrund der Ankündigungen des Landes Niedersachsen in einem ersten Schritt eine Rückkehr zum Tourismus statt. Eine entsprechende Pressemitteilung dazu finden Sie hier.

Keine Verlängerung der tagestouristischen Beschränkungen im Cuxland:

„Aufgrund der Entscheidungen des Landes Niedersachsen, den Tourismusbereich sukzessive wieder zu öffnen, können ab dem 14.05.2020 auch Tagesgäste in das Cuxland zurückkehren“ erklärt Landrat Kai- Uwe Bielefeld seine Entscheidung, die dazu noch bis zum 13.05.2020 um 24:00 Uhr gültige 8. Allgemeinverfügung des Landkreises Cuxhaven nunmehr auslaufen zu lassen. Weiter stellt er dar:
„Ich bin der festen Überzeugung, dass wir gemeinsam mit den im Tages- Tourismus Beteiligten unter Beachtung der bekannten Vorschriften in diesem Bereich eine Rückkehr in einen Vor- Corona- Alltag bewerkstelligen können. Dieses ist vertretbar und im Interesse des gesamten Cuxlandes und seinen Kommunen.“

Kreishaus mit seinen Außen- und Nebenstellen bleiben weiter geschlossen; eingeschränkte Öffnung nach Terminabsprache ab 02.06.2020:

„Trotz der nunmehr anstehenden Lockerungen ist die Rückkehr zu einem Publikumsverkehr wie vor der Corona- Lage seitens der Verwaltung noch nicht vorgesehen“ schildert Landrat Kai- Uwe Bielefeld die aktuelle Lage und gibt zu den aktuellen Überlegungen der Kreisverwaltung folgende Erläuterungen:
„Viele Bürgerinnen und Bürger nutzen die Dienstleistungen des Landkreises auch für ein persönliches Gespräch in den unterschiedlichen Publikumsbereichen. Hier gilt es sowohl für die Bevölkerung wie auch für die Mitarbeitenden dieses auf ein absolutes Minimum zu begrenzen und Festlegungen im Rahmen eines Hygienekonzeptes zu treffen, die vor einer Umsetzung jedoch sorgsam vorbereitet werden müssen.
Deswegen ist ein erster Schritt dahingehend geplant, dass unter Vereinbarung von Terminen persönliche Treffen vereinzelt in unseren neu einzurichtenden Kundenkontaktbüros erfolgen werden. Die genaue Vorgehensweise wird derzeit noch hausintern abgestimmt. Daneben müssen auch diverse Materialien wie z.B. ein passender Spuckschutz mittel Plexiglas- Scheiben beschafft werden.“
Eine komplette Öffnung für den Publikumsverkehr wie in Zeiten vor Corona wird es allerdings derzeit noch nicht geben. „Ich bitte um Verständnis dafür, dass das Publikum weiterhin nicht wie gewohnt seine Anliegen vortragen kann und wir für eine schrittweise Öffnung noch Zeit benötigen, um räumlich notwendige Veränderungen vorzunehmen. Das ist insbesondere im Bereich der Zulassungsstelle für die Bürgerinnen und Bürger und meine Mitarbeitenden keine befriedigende Situation. Aber: wir arbeiten daran“ so der Landrat.

Situation auf der "Mein Schiff 3":

Einen aktuellen Bericht der TUI Cruises zur aktuellen Lage finden Sie auf der Website www.tuicruises.com/presse.

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.