Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus" von Dienstag, 05.05.2020 | Cuxhaven News

Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus" von Dienstag, 05.05.2020


Aktuelle Zahl der Infektionen:
Anzahl der bestätigten Fälle:
119 Personen
(+2 im Vergleich zum Vortag)
Anzahl der wieder Gesunden:
78 Personen
(+3 im Vergleich zum Vortag)
Anzahl der Todesfälle:
7 Personen
(keine Veränderung zum Vortag)
Anzahl der noch Erkrankten:
34 Personen
(-1 im Vergleich zum Vortag)


Anzahl der stationär Behandelten:
11 Personen
(-1 im Vergleich zum Vortag)
Davon intensiv-medizinisch Behandelte:
1 Person
(keine Veränderung zum Vortag)
Auflistung nach Gemeinden

Summe
Gesund
Erkrankt
Verstorben
Gem. Beverstedt
6
1
4
1
SG Börde Lamstedt
7
6
0
1
Gem. Hagen i. Br.
5
1
4
0
SG Hemmoor
5
5
0
0
SG Land Hadeln
17
16
1
0
Gem. Loxstedt
6 (+1)
3
2 (+1)
1
Gem. Schiffdorf
12 (+1)
7
5 (+1)
0
Stadt Cuxhaven
43
26 (+1)
15 (-1)
2
Stadt Geestland
12
8 (+1)
2 (-1)
2
Gem. Wurster Nordseeküste
6
5 (+1)
1 (-1)
0
 Gesamt
119 (+2)
78 (+3)
34 (-1)
7

Infektionsort
Außerhalb Europa
3

Bremen / Bremerhaven
19 (+1)

Frankreich
4

Innerhalb LK Cuxhaven
63 (+1)

Italien
6

Österreich
10

Restliches Deutschland
9

Spanien
1

Unbekannt
4

 Gesamt
119 (+2)

Bewertung der Lage:

„Die Lage im Landkreis Cuxhaven ist für mich nach wie vor grundsätzlich als weiterhin ruhig zu bezeichnen“ erklärt Landrat Kai- Uwe Bielefeld, weist jedoch gleichzeitig darauf hin, dass die im Zusammenhang mit der „Mein Schiff 3“ sowie der Infektionen im Bereich der Pflege sehr arbeitsintensive Themen derzeit abzuarbeiten sind.
Weiter führt er aus: „Die Situationen zeigen jedoch einmal mehr, dass trotz bester Vorbereitungen und Planungen immer wieder schnell und anders reagiert werden muss. Dieses ist uns in den vergangenen Tagen im Rahmen der Möglichkeiten, die der Landkreis hat und die in seinem Einflussbereich liegen, gemeinsam mit den Akteurinnen und Akteuren vor Ort, gelungen.
Die nunmehr seitens der Nds. Landesregierung geplanten Änderungen treffen dabei auf meine Zustimmung. Die bekannten Ziele zur Eindämmung der Pandemie konnten einerseits erreicht werden, andererseits zeigen die Zahlen, dass eine schrittweise Rückkehr in eine erste Normalisierung möglich sein wird. Dieses betrifft aus meiner Sicht gerade den für das Cuxland so wichtigen Bereich des Tourismus und der damit verbundenen Gastronomie. Gleichwohl gilt es jedoch wachsam zu bleiben. Alle Menschen im Landkreis Cuxhaven sind nach wie vor gehalten, durch Ihr Handeln zu einer weiteren Entspannung der Lage beizutragen.“
Abschließend bezieht der Landrat kurz Position zum weiter steigenden Wunsch nach einer Rückkehr zur Normalität. „Ich verstehe diesen Wunsch; es geht mir genauso. Aber für mich ist eines klar: es werden andere Zeiten vor uns liegen, in der insbesondere das Thema „Hygiene“ einen viel breiteren Raum einnehmen wird als bisher.“
.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.