Pkw-Brand auf der Autobahn | Cuxhaven News

Pkw-Brand auf der Autobahn



Aus bislang ungeklärten Gründen geriet ein Audi A 3 am Sonntag, den 15.03.2020, gegen 11:50 Uhr, auf der Bundesautobahn 27, zwischen den Anschlussstellen Nordholz und Altenwalde, Fahrtrichtung Cuxhaven, in Brand. Der 30-jährige Bremer konnte seinen Pkw noch auf den Standstreifen fahren und diesen anschließend mit seiner 31-jährigen Partnerin unverletzt verlassen. Durch die alarmierte Feuerwehr wurde das brennende Fahrzeug abgelöscht. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde eine Vollsperrung für die Dauer von ca. einer Stunde eingerichtet.

 Das völlig ausgebrannte und nicht mehr fahrbereite Fahrzeug wurde durch ein ortsansässiges Abschleppunternehmen geborgen. Aufgrund der Aussagen der betroffenen Personen ist von einem technischen Defekt als Brandursache auszugehen. .

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.