Verkehrsunfall infolge von Ablenkung durch ein Mobiltelefon - Zeugin in dunklem Kleinwagen gesucht | Cuxhaven News

Verkehrsunfall infolge von Ablenkung durch ein Mobiltelefon - Zeugin in dunklem Kleinwagen gesucht


Am Montagnachmittag (03.02.2020) gegen 16:50 Uhr beabsichtigte der 61-jährige Fahrer eines VW-Transporters offenkundig, nach links von der Ringstraße in die Falkenstraße in Stinstedt abzubiegen. Hierbei streifte er seitlich den dort verkehrsbedingt wartenden Pkw einer 52-jährigen Stindstedterin. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bekannt, dass der Unfallverursacher während der Fahrt durch die Nutzung eines Mobiltelefons abgelenkt gewesen sein soll. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet.
Der 61-Jährige muss mit einem Bußgeld in Höhe von 200 Euro sowie mit einem mehrwöchigen Fahrverbot rechnen.

Der Unfall soll durch die Fahrzeugführerin eines dunklen Kleinwagens beobachtet worden sein. Diese, sowie weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Schiffdorf unter der Telefonnummer 04706-9480 zu melden.
.

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.