Mit entwendeter EC-Karte Geld abgehoben | Cuxhaven News

Mit entwendeter EC-Karte Geld abgehoben

Wurster Nordseeküste. Am Mittwochvormittag (05.02.2020) gegen 10 Uhr kam auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Poststraße in Dorum es zu einem Taschendiebstahl, bei dem zwei EC-Karten erbeutet worden sind. Mit einer dieser Karten hob eine noch unbekannte Person kurz darauf in einer nahen Bankfiliale 1.000 Euro unberechtigt ab. Da die Geschädigte mit dieser Karte zuvor in dem Einkaufmarkt bezahlt hatte und hierbei auch die PIN eingeben musste, wird davon ausgegangen, dass jemand bei dem Bezahlvorgang die PIN ausspähen konnte. Auf dem Parkplatz wurde die Geschädigte von einer 30 - 40 Jahre alten Frau, die aus Osteuropa stammen könnte, angesprochen. Diese erkundigte sich offenbar zur Ablenkung nach einem Krankenhaus. Die Unbekannte soll auffallend hell bekleidet gewesen sein und neben einer auffallend großen Sonnenbrille auch eine helle Mütze getragen haben. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat, zu den Täter(n) oder zu einem von der o.a. Frau genutzten Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland zu wenden (Tel.: 04743 - 9280).


   -  Achten Sie darauf, dass die Eingabe Ihrer PIN nicht von anderen
      beobachtet werden kann. Sorgen Sie für einen ausreichenden 
      Sicherheitsabstand zum nächsten Kunden. 
   -  Decken Sie während der PIN-Eingabe das Tastaturfeld mit der 
      anderen Hand oder einem Gegenstand (z. B. Geldbörse, Blatt 
      Papier) als Sichtschutz vollständig ab. Das erschwert das 
      "Ausspähen" per Kamera oder Foto-Handy erheblich. 
.

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.