Zwei Tote nach Verkehrsunfall | Cuxhaven News

Zwei Tote nach Verkehrsunfall


Dedesdorf: Am Freitag gegen 15.55 Uhr wurde der Polizei ein Verkehrsunfall vor dem Wesertunnel/B 437 gemeldet. Ein 45-jähriger Autofahrer aus aus Loxstedt befuhr mit seinem Pkw die B 437 in Richtung Dedesdorf. Auf einem Abschnitt mit dreispuriger Verkehrsführung geriet dieser aus noch nicht geklärten Gründen über einen Rüttelstreifen auf die Fahrspur für den Gegenverkehr. Ein 25-jähriger aus Osnabrück stammender Fahrer eines Autotransporters versuchte noch durch eine Notbremsung die Kollisions-geschwindigkeit zu reduzieren, konnte die frontale Kollision jedoch nicht mehr verhindern. Der PKW-Führer und dessen Beifahrerin, deren Identität noch nicht zweifelsfrei geklärt wurde, verstarben durch die Kollision, während der Führer des Autotransporters nur leicht verletzt wurde. Am Pkw entstand Totalschaden. Ferner wurde ein PKW wurde durch die Kollision vom Autotransporter geschleudert und weitere geladene PKW beschädigt.
Der Gesamtschaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt.
.

Der Fahrer des Autotransporters wurde nur leicht verletzt

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.