Vorfahrt genommen - Radfahrer konnte Unfall vermeiden | Cuxhaven News

Vorfahrt genommen - Radfahrer konnte Unfall vermeiden



Altenwalde. Nur knapp konnte ein Radfahrer am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr einen Unfall vermeiden. Der 46-jährige Altenwalder war mit seiner 6-jährigen Tochter auf Fahrrädern auf dem Radweg der Hauptstraße unterwegs. Als die beiden die Einmündung zur Geschwister-Scholl-Straße überqueren wollten, bog ein Taxifahrer mit seinem Fahrzeug von der Hauptstraße in die Geschwister-Scholl-Straße ab, ohne die Vorfahrt der beiden Radler zu beachten. Die Fahrradfahrer mussten stark abbremsen, um einen Unfall zu vermeiden. Der Taxifahrer fuhr unbeirrt weiter. Gegen ihn wird jetzt wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Altenwalde unter 04723-500380 zu melden.
.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.