Brand in Gefahrgut-LKW - Gasflaschen gesichert | Cuxhaven News

Brand in Gefahrgut-LKW - Gasflaschen gesichert


Cuxhaven. Gestern Nachmittag gegen 14 Uhr geriet auf der Kreisstraße 5 bei Altenbruch ein LKW in Brand. Bei dem LKW war es aus bisher unbekannter Ursache im Laderaum zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Brisant war, dass im Laderaum auch zwei Gasflaschen mit Acetylen bzw. Sauerstoff transportiert wurden. Die Gasflaschen wurden von der Feuerwehr vom LKW geborgen und der Brand im Laderaum gelöscht. Der Einsatzort musste für etwa 45 Minuten abgesperrt werden. Die Gasflaschen wurden bis zum endgültigen Abtransport durch eine Spezialfirma gekühlt. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei geht zurzeit nicht von einem Fehlverhalten des Fahrers aus. Das Gefahrgut war ordnungsgemäß gesichert. Jetzt gilt es die Brandursache zu ermitteln.
.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.