Wohnhausbrand nach Blitzeinschlag - Feuerwehrfrau verletzt | Cuxhaven News

Wohnhausbrand nach Blitzeinschlag - Feuerwehrfrau verletzt


Bad Bederkesa. Am Sonntagabend, kurz nach 22 Uhr, kam es auf einem Hof bei Bad Bederkesa zum Brand des Wohnhauses. Nach bisherigen Ermittlungen war ein Blitz in eine Telefonoberleitung eingeschlagen und hatte dadurch einen Dachstuhlbrand in dem Zweifamilienhaus entfacht. Bei den Löscharbeiten wurde eine Feuerwehrfrau leicht verletzt. Die Bewohner des Hauses blieben unverletzt. Das Haus ist durch den Brand und die Löscharbeiten zurzeit nicht mehr bewohnbar.
.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.