A27: Motorradfahrer schwerverletzt | Cuxhaven News

A27: Motorradfahrer schwerverletzt


Cuxhaven. Am Samstagnachmittag, gegen 16 Uhr, wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der A27 schwer verletzt. Der 52-jährige aus Hemmoor fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf dem Überholfahrstreifen in Richtung Cuxhaven. Zwischen der Anschlussstelle Altenwalde und dem Kreisel Cuxhaven wollte ein 68-jähriger mit seinem Hyundai einen anderen PKW überholen. Beim Fahrstreifenwechsel übersah er den Motorradfahrer. Der musste eine Vollbremsung einleiten. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 4.000 Euro.
.

Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.