Strafverfahren gegen Halter und Fahrer | Cuxhaven News

Strafverfahren gegen Halter und Fahrer


Geestland. Am 19.02.18, gegen 20:20 Uhr, wurde ein 37-jähriger Oberndorfer mit libanesischer Staatsbürgerschaft mit einem PKW fahrend in Geestland-Debstedt angehalten und kontrolliert. Wie sich bei der Überprüfung herausstellte, war er nicht im Besitz einer für die Bundesrepublik Deutschland erforderlichen Fahrerlaubnis. Ein Strafverfahren gegen den Fahrzeugführer wurde eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde ihm bis auf weiteres untersagt. Auch gegen den 63-jährigen Oberndorfer mit syrischer Staatsbürgerschaft in dessen PKW der 37jährige unterwegs war wurde ein Strafverfahren eingeleitet, da er als Halter des genutzten PKW die Fahrt des 37-Jährigen zuließ.
.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.