300x250 urlaub

Hagen im Bremischen.

 Bereits am Montagmorgen (14.08.2017) gegen 9 Uhr griff ein noch unbekannter Mann vermutlich aufgrund eines vorherigen Verkehrsgeschehens auf dem Gelände der ESSO-Tankstelle in Hoope einen 51-jährigen Mann aus Hagen an. Nachdem die beiden Männer zuvor mit ihren Autos die L135 hintereinander in Richtung Bremen befahren hatten, soll der unbekannte Mann, bei dem es sich um einen Bewohner der Ortschaft Hoope handeln soll, auf dem Tankstellengelände sofort auf den 51-Jährigen losgegangen sein und diesen mit Schlägen und Tritten traktiert haben. Das Opfer wurde leicht verletzt. Die Polizeistation Hagen bittet etwaige Zeugen, die sich zur Tatzeit auf dem Tankstellengelände aufgehalten haben, sich zu melden (Tel.: 04746 / 938980).
.
.

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.