48-Jährige mit Kart verunfallt - per Rettungshubschrauber in Klinik geflogen


Wurster Nordseeküste. Mittwochnachmittag gegen 16:45 Uhr hat eine 48-jährige Kart-Fahrerin auf dem Deichweg zwischen Spieka-Neufeld und Cappel-Neufeld vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Das für den Straßenverkehr zugelassene Fahrzeug kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einem dortigen Graben. Die Frau wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Die Frau hatte die Kontrolle über ihr Kart verloren

Labels:

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.