300x250 urlaub

Nordholz. Heute Morgen, kurz nach sechs Uhr, wurde ein 52 jähriger Nordholzer bei einem Verkehrsunfall auf der L135 schwer verletzt. Die L135 musste zur Bergung für etwa 30 Minuten voll gesperrt werden. Der Mann war mit seinem Audi A4 von Nordholz in Richtung Kreisel Knill unterwegs, als er nach eigenen Angaben einem Reh ausweichen musste. Bei diesem Ausweichmanöver verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen PKW und kam nach links von der Fahrbahn ab. Im Seitenraum streifte der PKW einen Baum und prallte dann frontal gegen den nächsten. Der schwerverletzte Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht, der Sachschaden beträgt etwa 12.000 Euro. Da Motoröl im Seitenraum versickerte, wurde die untere Wasserbehörde verständigt.
.
http://bit.ly/x-ladies

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.