300x250 urlaub

Auch hier gelang es den Tätern nicht, in das Haus einzudringen.


Südkreis. Gleich zweimal gelang es unbekannten Tätern in der Nacht zu Mittwoch nicht, in Wohnhäuser einzubrechen. In der Lehdebergstraße in Bokel wollten Unbekannte die Haustür eines Einfamilienhauses aufhebeln. Als dies misslang, ließen die Täter von einer weiteren Tatbegehung ab. Ebenso in der Hohewurthstraße in Loxstedt. Hier wollten die Täter mit einer am Tatort vorgefunden Brechstange die Terrassentür und die Haustür aufhebeln. Auch hier gelang es den Tätern nicht, in das Haus einzudringen. In beiden Fällen beträgt der Sachschaden einige hundert Euro.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.