Auffahrunfall an Ampel - Drei Verletzte


Cuxhaven. Am heutigen Montag stieß ein 30-jähriger Volvo-Fahrer vermutlich aus Unachtsamkeit gegen einen VW Golf, der an einer roten Ampel in der Grodener Chaussee wartete. Dieser wurde auf einen davor stehenden Audi geschoben. Die drei Fahrer erlitten bei dem Unfall Verletzungen. An allen drei Pkw entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe vom 15.000 Euro.
http://bit.ly/x-ladies
Labels:

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.