Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person


Am Samstagabend, gegen 19:00 Uhr, befuhr ein 18jähriger Wremer die Landesstraße 129 aus Wremen kommend in Richtung Mulsum. Kurz vor der Ortseinfahrt Mulsum verlor er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und seiner starken Alkoholbeeinflussung die Kontrolle über das geführte Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Nach dem Verkehrsunfall wurde er schwer verletzt einem Bremerhavener Krankenhaus zugeführt. Dort wurde er mindestens für einen Tag stationär aufgenommen. Beim Fahrzeugführer wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 EURO.
.LTE All 2 GB Sofort.Creditohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern

Nach dem Verkehrsunfall wurde er schwer verletzt einem Bremerhavener Krankenhaus zugeführt. Dort wurde er mindestens für

Labels:

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.