300x250 urlaub

Verkehrsunfall in Folge eines Asthmaanfalls


Geestland. Leicht verletzt wurden gestern Nachmittag zwei Autofahrer bei einem Unfall auf der Landesstraße 135 im Bereich Sievern. Ein 57-jähriger Fahrzeugführer aus der Wurster Nordseeküste war mit seinem Honda in den Gegenverkehr geraten und kollidierte seitlich mit dem dort fahrenden Skoda eines 19-jährigen Geestländers. Beide Fahrzeuge gerieten nach dem Zusammenstoß in den Seitenraum. Glücklicherweise befand sich zum Unfallzeitpunkt ein Rettungswagen bereits in Sichtweite und übernahm sofort die ärztliche Versorgung der Beteiligten. Es besteht der Verdacht, dass ein akuter Asthmaanfall beim Verursacher zum Abkommen auf die Gegenfahrbahn geführt hat. Ob aufgrund des Krankheitsbildes ein vermeidbares Verschulden vorliegt, wird Bestandteil der Ermittlungen sein. An den PKW entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
.LTE All 2 GB Sofort.Creditohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.