Passantin greift 3-Jährigen Bremerhavener Jungen auf Straße auf


Geestland. Am Mitwochvormittag (12.04.2017) gegen 11 Uhr wollte ein Dreijähriger aus Bremerhaven, der mit seiner Mutter auf einem Pferdehof in Imsum war, die Welt auf dem Dorf allein erkunden und marschierte unbemerkt in Richtung Weddewarden davon. Nach etwa einem Kilometer Entfernung fiel der kleine Junge einer Imsumerin auf. Sie brachte das Kind zu Anwohnern und informierte von dort aus die Bremerhavener Polizei. Die Beamten informierten ihre Kollegen in Geestland, die bereits mit drei Streifenwagenbesatzungen und mithilfe von Imsumer Anwohnern nach dem Dreijährigen suchten. Der Abenteurer konnte der erleichterten Mutter wohlbehalten übergeben werden.
.LTE All 2 GB
Sofort.Creditohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern

Geestland. Am Mitwochvormittag (12.04.2017) gegen 11 Uhr wollte ein Dreijähriger aus Bremerhaven, der mit seiner Mutter auf einem Pferdehof in Imsum war, die Welt auf dem Dorf allein erkunden und marschierte unbemerkt in Richtung Weddewarden davon. Nach etwa einem

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.