Verkehrsunfallflucht | Cuxhaven News

Verkehrsunfallflucht

 Am Dienstag Nachmittag (14.02.2017) stellte eine 40-jährige Cuxhavenerin in der Balsenstraße eine zersprungene Heckscheibe an ihrem Daimler A160 fest. Bei genauerer Betrachtung konnten Spuren erkannt werden, die darauf schließen lassen, dass womöglich ein Fahrzeug gegen den Daimler gefahren sein muss. In dem Wagen der Frau konnten vereinzelte Stückchen von einer Baumrinde aufgefunden werden. Es könnte sich somit um ein Arbeiterfahrzeug oder sogar um einen Anhänger gehandelt haben. Unfallzeitpunkt war zwischen 14:50 und 15:00 Uhr. Zeugen, die Hinweise zu der beschädigten Heckscheibe geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Cuxhaven zu melden, Telefonnummer 04721/ 573-0.

.Sofort.Creditohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern

Verkehrsunfallfluch

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.