300x250 urlaub

Einbrecher wurden durch Bewohner vertrieben




Cuxhaven. In der Nacht zum heutigen Dienstag (17.01.2017) versuchten bisher unbekannte Täter gegen 3:05 Uhr, die rückwärtig gelegene Tür eines Einfamilienhauses in der Straße Siedelhof in Cuxhaven aufzuhebeln. Nachdem dieses nicht gelang, schlugen sie die Scheibe der Tür ein. Die Bewohner des Hauses machten, nachdem sie durch das Klirren aus dem Schlaf gerissen wurden, auf sich aufmerksam und auch der Hund der Familie schlug daraufhin an. Die Täter flüchteten. Im Zeitraum zwischen Montagmittag, 09.01.2017, bis zum gestrigen Montagmorgen, 16.01.2017, brachen unbekannte Täter die Tür eines Wohn- und Geschäftshauses in der Hauptstraße in Cuxhaven auf. Sie konnten so in eine Wohnung im 1. OG gelangen, entwendeten nach ersten Angaben jedoch nichts. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, die mit den Einbrüchen im Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich an die Polizei Cuxhaven (Tel.: 04721 / 5730) zu wenden.
.
Sofort.Credit ohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.