40-Jähriger nach Disco-Besuch lebensgefährlich verletzt - Polizei sucht Zeugen | Cuxhaven News

40-Jähriger nach Disco-Besuch lebensgefährlich verletzt - Polizei sucht Zeugen


Hagen. Am frühen Sonntagmorgen (30. Oktober 2016) wurde ein 40-jähriger Hagener notärztlich versorgt, nachdem er sich auf offener Straße im Döhrnweg schwerste Verletzungen zugezogen hatte, deren Ursachen nach wie vor ungeklärt sind.
Die Polizei ermittelt. Der Hagener hatte nach bisherigem Kenntnisstand gegen 4:40 Uhr nach einem Discobesuch den Nachhauseweg angetreten, als er in der Straße Amtsdamm in Höhe der dortigen Tankstelle Nagel Zeuge einer Streitigkeit zwischen Passanten auf der gegenüberliegenden Straßenseite geworden ist. Vermutlich wollte er helfend vermitteln. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er zu Fall und verletzte sich durch den Aufprall auf dem Gehweg lebensgefährlich. Zeugen, die Beobachtungen zu dem Sturz bzw. zu möglichen Auseinandersetzungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Schiffdorf unter Tel.: 04706 / 9480 oder bei der Polizeistation Hagen zu melden ( 04746 / 938980).
.
Sofort.Credit ohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.