Hund verscheucht Exhibitionisten | Cuxhaven News

Hund verscheucht Exhibitionisten


Cuxhaven. Am späten Montagabend gegen 23:30 Uhr onanierte ein etwa 25 Jahre alter Mann vor den Augen einer Spaziergängerin in der Franz-Rotter-Allee.
Die Frau rief ihren Hund, und der Unbekannte flüchtete. Der etwa 1,80 Meter große Mann hat eine europäische Erscheinung, dunkle Haare und eine normale Statur. Er war ohne Hosen unterwegs. Zeugen, die Angaben zu dem Gesuchten machen können, werden gebeten, sich an die Polizei zu wenden (Tel.: 04721 / 5730).

Hund verscheucht Exhibitionisten

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.