Ölverschmutzung auf der Geeste | Cuxhaven News

Ölverschmutzung auf der Geeste


 Am Samstag, dem 18. Juni 2016, wurde durch einen vorbeifahrenden Radfahrer gegen 18.00 Uhr eine Ölverschmutzung auf der Geeste, in Höhe der "Schiffdorfer Stauschleuse", bemerkt.
Durch die örtlich zuständige freiwillige Feuerwehr wurde daraufhin eine sog. Ölsperre eingerichtet, die eine Einstellung des Schiffverkehrs bis zum Sonntagmittag zur Folge hatte. Verursacht wurde der Ölfilm vermutlich durch einen derzeit unbekannten Bootsbesitzer.
Die Ermittlungen wurden von der Wasserschutzpolizei Stade übernommen.
Zeugen mögen sich bitte an die Wasserschutzpolizei Stade, 04141/102-820, der Polizei in Schiffdorf, Tel. 04706/9480, oder jeder anderen Polizeidienststelle wenden.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.