Seniorin durch unangeleinte Hunde zu Fall gebracht | Cuxhaven News

Seniorin durch unangeleinte Hunde zu Fall gebracht


Cuxhaven. Am Freitagmittag gegen 13:45 Uhr ging eine 79-jährige Cuxhavanerin mit ihrem Hund in der Duhner Allee spazieren. Plötzlich wurde sie von drei unangeleinten Hunden umringt, die aus einem schmalen Waldstück herausgelaufen kamen. Mindestens zwei der Tiere waren groß, kräftig und hatten dunkles Fell. Die Frau nahm ihren kleinen Hund auf den Arm und kam zu Fall, wobei sie sich eine Knieverletzung zuzog. Ein etwa 45-jähriger blonder Mann habe die Hunde schließlich gerufen, der Frau aber nicht geholfen. Eine andere Hundehalterin kümmerte sich um die gestürzte Seniorin und alarmierte Rettungskräfte. Der Hund der 79-Jährigen wurde durch Bisse erheblich verletzt und musste operiert werden. Es sollen noch weitere Zeugen das Geschehen beobachtet haben. Diese und der Hundehalter werden gebeten, sich an die Polizei zu wenden.

Kostenlose Kleinanzeigen jetzt auch bei Bremerhaven News www.die-flohmarktseite.de
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.