Polizei ermittelt nach Unfallflucht | Cuxhaven News

Polizei ermittelt nach Unfallflucht


Geestland. Ein 66-jähriger Geestländer befuhr am Montagabend gegen 18:40 Uhr mit einem silberfarbenen VW Passat die L 118 aus Krempel kommend, in Richtung Neuenwalde. In einer Linkskurve kam ihm auf seinem Fahrtstreifen ein Pkw, vermutlich silberner Kombi, entgegen. Das Fahrzeug des entgegenkommenden stieß dabei mit seinem Heck gegen die vordere Ecke des Passats. Anschließend entfernte sich der vermeintliche Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort. Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Angaben zum Unfallbeteiligten machen können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Langen (Tel.: 04743 / 9280) oder bei der Polizeistation Langen (Tel.: 04743 / 276990) zu melden.
.
Kostenlose Kleinanzeigen jetzt auch bei Bremerhaven News www.die-flohmarktseite.de

Polizei ermittelt nach Unfallfluch

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.