Gartenparzelle in Brand gesteckt | Cuxhaven News

Gartenparzelle in Brand gesteckt


Cuxhaven. Am Freitagabend, gegen 21 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zum Brand einer Gartenlaube in einem Kleingartenverein in der Lehfeldstraße gerufen.
Unbekannte Täter hatten einen an dem Gartenhaus abgestellten Roller in Brand gesteckt. Das Feuer griff auf den Dachüberstand des Gartenhauses über. Außerdem wurde das separat stehende Toilettenhäuschen auf dem Parzellengrundstück in Brand gesetzt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das gesamte Gartenhaus verhindern. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts der Brandstiftung. Zur Höhe des Schadens können noch keine Angaben gemacht werden.
.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.