Verkehrsunfall beim Überholen - beide Beteiligte flüchtig | Cuxhaven News

Verkehrsunfall beim Überholen - beide Beteiligte flüchtig


Loxstedt. Als die Polizei gestern Nachmittag gegen halb drei an eine Unfallstelle gerufen wurde, wunderten die Beamten sich schon. Sowohl die Unfallverursacherin als auch der Geschädigte hatten sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Eine 78 jährige Bremerhavenerin hatte trotz Gegenverkehr einen LKW überholt. Durch ausweichen schafften alle einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, aber der PKW der Frau stieß seitlich mit dem LKW zusammen. Jedoch schien sich außer einem Zeugen, der die Polizei informierte, niemand für den Unfall zu interessieren. Alle Beteiligten fuhren weiter. Die 78 jährige konnte mit Hilfe des Zeugen ermittelt werden, von dem LKW-Fahrer fehlt weiter jede Spur. Aufgrund der Schäden an dem BMW der Bremerhavenerin muss jedoch davon ausgegangen werden, dass auch der LKW beschädigt wurde. Die Frau erwartet jetzt ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung, ihr Führerschein wurde sichergestellt. Weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und insbesondere Angaben zu dem LKW machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Schiffdorf unter 04706-9480.
Labels: ,

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.