Polizeikontrollen ergaben: Mehrere Verkehrsteilnehmer waren berauscht am Steuer | Cuxhaven News

Polizeikontrollen ergaben: Mehrere Verkehrsteilnehmer waren berauscht am Steuer


Beamte des Polizeikommissariats Langen führten am Wochenende insbesondere in den Nächten Verkehrskontrollen an einigen Anschlussstellen der Autobahn (A 27) durch.

Hierbei stellten sie einen Lkw-Fahrer fest, dessen Führerschein bereits behördlich entzogen wurde. Zudem wurden drei Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss aus dem Verkehr gezoge. Einer von ihnen hatte einem ersten Test am Alkomaten zufolge über 1,1 Promille Alkohol "intus" und musste seinen Führerschein direkt vor Ort abgeben. Bei den anderen beiden Fahrern ergab der Test am Alkomaten ebenfalls Werte über 0,5 Promille, jedoch noch im Ordnungswidrigkeitenbereich. Auch ihnen wurde die Weiterfahrt untersagt. Darüberhinaus kontrollierten die Beamten am frühen Montagmorgen an der Anschlussstelle Bremerhaven-Zentrum einen 22-jährigen Schiffdorfer VW-Fahrer. Der junge Mann hatte seinen Führerschein bereits Anfang des Jahres abgegeben, da er zu viele Punkte im Fahreignungsregister hatte. Zudem stand er unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken und illegalen Betäubungsmitteln. Er muss mit mehreren Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren rechnen.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.