Zwei Verkehrsunfälle mit Tieren | Cuxhaven News

Zwei Verkehrsunfälle mit Tieren

Verkehrsunfall mit Reh
Gegen 22.00 Uhr lief am Freitagabend plötzlich ein Reh auf der L 111 in Höhe Geversdorf direkt in den Pkw eines Otterndorfers. Bei dem Zusammenstoß verendete das Tier. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000.- Euro. Das Tier wurde nach dem Anstoß mit dem ersten Pkw noch gegen den Pkw eines Oederquarters geschleudert. An diesem Fahrzeug entstand jedoch offensichtlich kein Schaden.
Verkehrsunfall mit einem Dachs
Gegen 22.30 Uhr am Freitagabend befuhr ein Abbensether mit seinem Pkw die K 32 von Hollen in Richtung Abbenseth. In Höhe Schiffstelle lief plötzlich ein Dachs auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem Pkw. Das ungewöhnlich große Tier, der aufnehmende Polizeibeamte schätzte das Gewicht auf ca. 25 bis 30 Kilo, verendete an der Unfallstelle. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000.- Euro.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.