Mögliches Ausbringen von Giftködern in Cuxhaven | Cuxhaven News

Mögliches Ausbringen von Giftködern in Cuxhaven


Cuxhaven. Am Dienstagabend (02.03.2021), gegen 19:50 Uhr, wurden der Polizei in Cuxhaven mögliche Giftköder im Bereich der Wiesen des Landkreis-Gebäudes in der Vincent-Lübeck-Straße gemeldet. Die eingesetzten Beamten entdeckten und sicherten entsprechende verdächtige "Fleischklumpen". Bei näherer Untersuchung fanden sich dann auch verdächtige Beigaben in diesen Klumpen, die noch näher untersucht werden müssen. Die Beamte leiteten ein entsprechendes Strafverfahren ein. Zeugen, die Hinweise zu Tätern*innen geben können, wenden sich bitte an die Polizei in Cuxhaven (04721-5730). .

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.