Schornsteinbrand in Einfamilienhaus | Cuxhaven News

Schornsteinbrand in Einfamilienhaus


Gegen 15:48 Uhr am Sonntagnachmittag, den 24. Januar 2021, wurden die Ortsfeuerwehr Geestenseth zu einem Schornsteinbrand in die Wehdeler Straße alarmiert. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte war bereits eine starke Rauchentwicklung zu erkennen, woraufhin sich ein Trupp unter Atemschutz ins Gebäude begab. Der Trupp konnte kein Feuer mehr feststellen, woraufhin das Wohnhaus gelüftet wurde und ein Schornsteinfeger zur Einsatzstelle bestellt wurde. Gemeinsam mit dem Schornsteinfeger kontrollierte die Feuerwehr den Schornstein mittels Wärmebildkamera, woraufhin eine höhere Temperatur festgestellt wurde. Abschließend wurde die Mündungshaube inklusive Verkleidung am oberen Ende der Abgasführung abgebaut, woraufhin noch ein leichter Schwelbrand festgestellt werden konnte. Der Schwelbrand wurde abgelöscht und die Feuerwehr verblieb noch vor Ort, bis der Schornstein wieder eine normale Temperatur erreicht hatte. Gegen 17:40 Uhr konnte sowohl der Schornsteinfeger als auch die Feuerwehr die Einsatzstelle verlassen. Laut Schornsteinfeger kam es zu einem Feuer in einem Verbindungsrohr zwischen Feuerstelle und Abgasrohr. Hier wird darauf hingewiesen auch diese Verbindung regelmäßig überprüfen und reinigen zu lassen.PHONIFY.ME - iPhone oder Galaxy S21 auch bei schlechter Schufa plus Mastercard! Phonify.Me .

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.