Einbrüche in Bokel, Hechthausen und Loxstedt | Cuxhaven News

Einbrüche in Bokel, Hechthausen und Loxstedt

 


In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (04./05.11.2020) versuchten Unbekannte in einen Verbrauchermarkt in Bokel einzubrechen. Dabei wurde die Eingangsschiebetür aufgehebelt und die Verglasung zum Verkaufsraum beschädigt. Dennoch drangen die Täter nicht in den Verkaufsraum ein. Ohne Beute und unerkannt entkamen die Täter dann. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Schiffdorf (04706-9480) zu melden. 

 Hechthausen. Ebenfalls in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (04./05.11.2020) brachen Unbekannte in eine Bäckereifiliale in Hechthausen ein. Mit ihrer Beute flüchteten die Täter unerkannt auf gleichem Wege wieder aus der Filiale und entfernten sich vom Tatort. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Hemmoor (04771-6070) zu melden. 

 Loxstedt/Nesse. Am Donnerstag (05.11.2020), zwischen 14:50 Uhr und 21:00 Uhr, brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Lindenstraße in Nesse ein. Dabei schlugen sie eine Fensterscheibe ein und gelangten durch das geöffnete Fenster ins Innere des Hauses. Ob Diebesgut erlangt worden ist, steht bisher nicht fest. Der oder die Täter/innen flüchteten unerkannt. Anwohner, die im Tatzeitraum etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Schiffdorf (04706-9480) zu melden. .

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.