Neue Corona-Landesverordnung: | Cuxhaven News

Neue Corona-Landesverordnung:

https://www.shirtee.com/de/fuckcorona6/

Am heutigen Tag ist die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen in Kraft getreten, deren geplante Laufzeit bis Ende August festgelegt ist. Die Verordnung ist thematisch neu gegliedert worden und beinhaltet weitere Lockerungen, die aufgrund des derzeit ruhigen Infektionsgeschehens möglich sind.
Die wichtigsten Änderungen kurz zusammen gefasst:
  • Heimbewohner und Krankenhauspatienten dürfen künftig wieder von mehr als einer Person gleichzeitig Besuch erhalten, wenn es die örtlichen Hygienemaßnahmen zulassen.
  • Jugendreisen und –veranstaltungen sind wieder bis zu einer Gruppengröße von 50 Teilnehmenden erlaubt.
  • Werkstätten und Tagesförderstätten für Menschen mit Behinderungen können wieder alle vorhandenen Plätze zur Verfügung stellen.
  • Im Mannschaftssport dürfen Teams wieder zu Wettkämpfen gegeneinander antreten, wenn die Gruppe insgesamt höchstens 30 Personen umfasst. Die Daten aller Teilnehmenden sind dabei zu dokumentieren. Zugelassen sind dabei 50 Zuschauer, wenn es einen Sitzplatz gibt sogar bis zu 500.
Weiterhin gelten die bekannten Abstandsregeln, die Beschränkung von persönlichen Kontakten auf das Notwendigste und die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, wenn ein Einhalten des vorgesehenen Abstandes nicht möglich ist bzw. generell beim Einkaufen sowie in Bussen und Bahnen. Unverändert bleibt zudem die Regelung, dass sich in der Öffentlichkeit zwei Haushalte oder eine Gruppe von bis zu zehn Personen treffen dürfen.

Das Fuck Corona! Shirt gibt es hier: https://www.shirtee.com/de/fuckcorona6/
 
„Wir freuen uns über die weiteren Lockerungen, die ab heute in Kraft getreten sind. So können wir wieder einen Schritt in Richtung Normalität gehen“, führt Landrat Kai-Uwe Bielefeld aus. „Jedoch ist in der Verordnung vieles immer noch schwerfällig formuliert. Wir hätten uns zudem an der einen oder anderen Stelle mehr Klarheit für die Bürgerinnen und Bürger gewünscht. So fehlen beispielsweise konkrete Aussagen dazu, in welchem Rahmen private Feiern aktuell möglich sind. Das führt leider zur Verunsicherung in der Bevölkerung. Natürlich sind wir weiterhin für alle Bürgerfragen ansprechbar. Das eingerichtete Bürgertelefon ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 04721 66-2006 zu erreichen. Zudem können Fragen auch per Email an gesundheitsamt(at)landkreis-cuxhaven.de gerichtet werden.“
Die vollständige Landesverordnung in einer übersichtlichen Leseversion finden Sie auf der Internetseite des Landkreises Cuxhaven oder hier.
Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven.


Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.