Reisende Betrüger unterwegs | Cuxhaven News

Reisende Betrüger unterwegs

Geestland. In Ringstedt ist es in der Mittagszeit des 02.06.2020 zu einem Betrug durch Messerschleifer im Reisegewerbe gekommen. Eine Frau hatte dem Täter Messer und Scheren ausgehändigt, die nach etwa 20 Minuten mit angeblich erfolgter Schärfung und spezieller Versiegelung mit Garantieversprechen wieder übergeben wurden. Die Täter berechneten 135 Euro, eine versprochene Quittung ist nicht übergeben worden. Die berechneten Leistungen sind jedoch nicht durchgeführt worden. Durch den männlichen Täter wurde zu Beginn die angebliche Hochwertigkeit der Messer gegenüber der älteren Dame betont. Zeugen, denen am 02.06.2020, verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in Ringstedt aufgefallen sind, melden sich bitte beim Polizeikommissariat Geestland unter 04743-9280. Die Geschädigte betonte gegenüber der Polizei, die Verhaltenshinweise gegenüber solchen Betrügern mehrfach in der Presse gelesen zu haben. Im Nachhinein war sie über sich selbst erschrocken, dass sie den Täter ins Haus und für einen Moment sogar allein in der Küche gelassen hatte..

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.