Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus" von Montag, 04.05.2020 | Cuxhaven News

Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus" von Montag, 04.05.2020

Aktuelle Zahl der Infektionen:
Anzahl der bestätigten Fälle: 117 Personen
(keine Veränderung zum Vortag)
Anzahl der wieder Gesunden: 75 Personen
(+2 im Vergleich zum Vortag)
Anzahl der Todesfälle: 7 Personen
(keine Veränderung zum Vortag)
Anzahl der noch Erkrankten: 35 Personen
(-2 im Vergleich zum Vortag)


Anzahl der stationär Behandelten: 12 Personen
(keine Veränderung zum Vortag)
Davon intensiv-medizinisch Behandelte: 1 Person
(keine Veränderung zum Vortag)
Auflistung nach Gemeinden

Summe
Gesund
Erkrankt
Verstorben
Gem. Beverstedt
6
1
4
1
SG Börde Lamstedt
7
6
0
1
Gem. Hagen i. Br.
5
1
4
0
SG Hemmoor
5
5
0
0
SG Land Hadeln
17
16
1
0
Gem. Loxstedt
5
3
1
1
Gem. Schiffdorf
11
7
4
0
Stadt Cuxhaven
43
25 (+2)
16 (-2)
2
Stadt Geestland
12
7
3
2
Gem. Wurster Nordseeküste
6
4
2
0
 Gesamt
117
75 (+2)
35 (-2)
7

Infektionsort
Außerhalb Europa
3

Bremen / Bremerhaven
18

Frankreich
4

Innerhalb LK Cuxhaven
62

Italien
6

Österreich
10

Restliches Deutschland
9

Spanien
1

Unbekannt
4

 Gesamt
117

Nach wie vor keine touristische Nutzung von Ferienwohnungen möglich:

Eine aktuelle Pressemitteilung von heute zu diesem Thema finden Sie hier.

Fälle von Covid-19 in einer Altenpflegeeinrichtung in Cuxhaven:

Wie am vergangenen Freitag, dem 01.05.2020 bereits mitgeteilt wurde, ist in einer Altenpflegeeinrichtung in Cuxhaven bei insgesamt elf Personen (6 Bewohnerinnen und Bewohnern sowie fünf Mitarbeitenden) eine Corona-Infektion festgestellt worden. „Hierzu erreichen den Landkreis Nachfragen bzgl. der Infektionskette“ erläutert Landrat Kai- Uwe Bielefeld die aktuelle Situation und führt dazu folgendes aus: „Nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich eine Person im Krankenhaus in Reinkenheide infiziert hat. Nach Rückkehr aus dem Krankenhaus sind dann erste Symptome aufgetreten, die zu einer bestätigten Infektion geführt haben. Die Person ist mittlerweile verstorben. Alle Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Mitarbeitenden wurden am vergangenen Mittwoch erstmals getestet. Eine Wiederholung der Testungen ist für den 05.05.2020, also morgen geplant.“

Fälle von Covid-19 in einem ambulanten Pflegedienst in der Gemeinde Hagen im Bremischen:

„Nach der Information des Landkreises über die festgestellten Infektionen mit dem Corona-Virus in einem ambulanten Pflegedienst in Hagen, hat es heute dazu ein Gespräch des Leiters des Stabes beim Landkreis Cuxhaven, Friedhelm Ottens, und der Leitung des Pflegedienstes gegeben“ informiert Landrat Kai- Uwe Bielefeld in Ergänzung zu der gestrigen Veröffentlichung.
„Wir gehen davon aus, dass der Pflegedienst bei der Berufsausübung die notwendige Sorgfalt ausgeübt hat. Ganz auszuschließen sind Infektionen generell nicht, da bei der Ausübung der Arbeit die Einhaltung von Sicherheitsabständen sehr schwer möglich ist. Alle ambulanten und stationären Pflegedienste verdienen unseren Respekt, unter den derzeitigen Bedingungen den Dienst am Men-schen zu tun“ so Landrat Kai- Uwe Bielefeld.

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.