Verbotenes Überholmanöver auf A 27 - Zeugen gesucht | Cuxhaven News

Verbotenes Überholmanöver auf A 27 - Zeugen gesucht

Beispielbild
Am Samstag (18.01.2020) gegen ca. 18 Uhr befuhr ein Cuxhavener mit seinem VW Passat die Autobahn 27 von Bremen kommend, in Fahrtrichtung Cuxhaven. Zwischen den Anschlussstellen Uthlede und Hagen befand er sich auf der linken Spur, um einen anderen Pkw zu überholen.
Er wurde dabei verbotswidrig von einem anderen Pkw durch Nutzung der rechten Spur überholt. Das überholende Fahrzeug wechselte im Anschluss direkt vor ihm von der rechten auf die linke Spur. Im Anschluss näherte sich dem Passatfahrer von hinten ein weiteres Fahrzeug mit sehr hoher Geschwindigkeit. Dabei soll es sich um einen weißen VW gehandelt haben. Dieses Fahrzeug wechselte ebenfalls auf die rechte Spur und befuhr auch den Seitenstreifen. Nachdem der VW die vor ihm fahrenden Fahrzeuge überholt hatte, wechselte er auf die linke Spur und fuhr davon. Durch das Verhalten der beiden Fahrzeugführer wurden andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Geestland zu melden (Tel.: 04743-9280).
.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.