Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person | Cuxhaven News

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person


Debstedt. Am Samstag, den 25.05.2019, gegen 09:00 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L118, zwischen Debstedt und Neuenwalde. Ein 78-jähriger Geestländer kam aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Ford C-Max frontal gegen einen Baum. Der PKW wurde hierbei total beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 13.000 Euro. Der Fahrzeugführer kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Bremerhavener Krankenhaus. Lobend anzumerken ist, dass die Ersthelfer umgehend gestoppt, den verletzten Fahrzeugführer aus dem Auto geborgen sowie den Notruf abgesetzt haben. Anhang: 1 Lichtbild
Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person
Midlum. Am Samstag, den 25.05.2019, gegen 23:55 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 71, zwischen den Ortschaften Midlum und Cappel. Ein 35-jähriger polnischer Bürger verlor vermutlich aufgrund des Konsums alkoholischer Getränke die Kontrolle über seinen Pkw VW Golf, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Das Fahrzeug wurde bei der Kollision vollständig beschädigt und musste durch ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle entfernt werden. Der entstandene Schaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Der Fahrzeugführer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Das Ergebnis der Analyse hinsichtlich einer möglichen Alkoholkonzentration im Blut steht noch aus.
,


Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.