Betrunkener Fahrradfahrer als Geisterfahrer unterwegs | Cuxhaven News

Betrunkener Fahrradfahrer als Geisterfahrer unterwegs

>  Osterholz-Scharmbeck. Am späten Dienstagabend wurde ein 45-jähriger Fahrradfahrer aus Lemwerder auf der Bundesautobahn 27 in Höhe Osterholz-Scharmbeck als Falschfahrer entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung auf dem Standstreifen gemeldet. Ein Lkw-Fahrer hatte ihn bemerkt, gestoppt und die Polizei verständigt. Der stark alkoholisierte Fahrradfahrer habe ursprünglich nach Bremen fahren wollen, befand sich faktisch jedoch auf dem Weg in Richtung Cuxhaven und konnte sich nicht erklären, wie er dorthin gekommen ist. Die Fahrradtour wurde an dieser Stelle beendet und die Weiterfahrt untersagt. . 

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.