Verkehrsunfall in Langen | Cuxhaven News

Verkehrsunfall in Langen

Am 12.4.2019, gegen 17.40 Uhr, ereignete sich auf der Leher Landstraße in Langen ein Verkehrsunfall. Eine Fahrzeugführerin wollte mit ihrem Kleinwagen nach links in die Gärtnerstraße einbiegen. Verkehrsbedingt wartete ein Dacia Fahrer hinter ihr. Der Unfallverursacher, ein VW Passat Fahrer, erkannte diese Situation zu spät und konnte nicht mehr bremsen. Er stieß gegen den Dacia und schob diesen dadurch ein Stück nach vorne. Genau in diesem Augenblick fuhr die vorderste Fahrzeugführerin an und bog nach links ab. Dadurch bekamen offensichtlich die Unfallbeteiligten nicht mit, dass es auch hier zu einem Zusammenstoß kam. Das hintere und das mittlere Fahrzeuge wurden bei dem Unfall beschädigt. Ob ein Schaden an dem Kleinwagen entstanden ist, konnte nicht geklärt werden, da die Fahrzeugführerin nach einem kurzen Stop ihre Fahrt fortsetzte. Es handelte sich dabei um einen silbernen Kleinwagen. Die Fahrzeugführerin hatte graue Haare und war ca. 55-65 Jahre. Sie wird gebeten sich bei der Polizei in Langen unter der Telefonnummer 04743-928-270 zu melden. Die bisherige Schadenshöhe liegt bei ca. 7000 Euro.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.