53-Jähriger mit über 2 Promille auf der Autobahn | Cuxhaven News

53-Jähriger mit über 2 Promille auf der Autobahn

Am Samstag (30.04.2019) gegen 17 Uhr meldete ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer einen "unsicher fahrenden", grauen Hyundai zwischen den Anschlussstellen Schwanewede und Uthlede auf der A27. Dieser fahre in "Schlangenlinie" und habe bereits mehrfach beinahe Unfälle verursacht. Beamte des Polizeikommissariats Geestland stoppten den Wagen an der Anschlussstelle "Bremerhaven - Geestemünde". Der Grund für die unsichere Fahrweise war schnell klar: der 53-Jährige nahm infolge Alkoholkonsums absolut fahruntüchtig am öffentlichen Straßenverkehr teil. Die Beamten veranlassten eine Blutprobenentnahme und stellten den Führerschein des Fahrers sicher. Weitere Verkehrsteilnehmer, die durch den Fahrstil des Mannes gefährdet wurden, werden gebeten, sich an die Polizei Geestland zu wenden (Tel.: 04743 / 9280).
Sofern es beim Polizeikommissariat Geestland weiter zu Störungen der telefonischen Erreichbarkeit kommt, wenden Sie sich bitte an die umliegenden Polizeidienststellen oder an die Polizei in Cuxhaven (Tel.: 04721 / 5730)..

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.