Windböe führt zu einem Verkehrsunfall mit Sattelzug | Cuxhaven News

Windböe führt zu einem Verkehrsunfall mit Sattelzug


Am Montag, 18.03.2019 gg. 13:00 Uhr befuhr ein 44 jähriger Serbe mit 
einem slowenischen Sattelzug die B6 in Loxstedt- Welle, aus Richtung 
Nesse kommend, in Richtung Bremerhaven.

Aufgrund von starkem Seitenwind geriet der, mit ca. 12 Tonnen Laminat
beladene,Sattelzug nach rechts in den Seitenraum.

In dem aufgeweichten, abschüssigen Seitenraum verlor der Fahrer die 
Kontrolle über sein Gespann und rutschte in einen wasserführenden 
Graben.

Hier kam der Sattelzug auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen.
Der Fahrer konnte sich unverletzt aus der Fahrerkabine befreien.

Die aufwändige Bergung durch eine Spezialfirma wurde aufgrund des 
starken Berufsverkehrs in die Abendstunden verlegt. 

Für die mehrstündige Bergung erfolgt eine Vollsperrung der B6, 
einschließlich der BAB 27 Abfahrt Bremerhaven- Süd in Richtung 
Bremerhaven.
 
Der Sachschaden wurde auf ca. 100.000,- Euro geschätzt. .
Labels: ,

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.