24-Jähriger niedergestochen - Polizei nimmt 36-Jährigen fest | Cuxhaven News

24-Jähriger niedergestochen - Polizei nimmt 36-Jährigen fest

Cuxhaven. Donnerstagabend stach ein zunächst unbekannter Täter auf offener Straße in der Brahmsstraße in Cuxhaven einen 24-jährigen, syrischen Mann nieder, der in Cuxhaven wohnte. Der 24-Jährige verstarb kurz darauf in einer Klinik (wir berichteten). Die Polizeiinspektion Cuxhaven richtete zur Aufklärung der Tat eine Mordkommission ein und begann umgehend mit zahlreichen Zeugenbefragungen rund um den Tatort. Zudem gingen auch telefonisch einige Hinweise aus der Bevölkerung bei der Polizei ein. Im Rahmen der Ermittlungen geriet ein 36-jähriger Mann aus Cuxhaven, der ebenfalls aus Syrien stammt, in Verdacht. Er wurde am späten Samstagnachmittag in Cuxhaven vorläufig festgenommen. Motiv der Tat ist nach derzeitigem Ermittlungsstand mit großer Wahrscheinlichkeit ein Streit aus persönlichen Gründen. Die Staatsanwaltschaft Stade hat am Sonntagabend beim zuständigen Amtsgericht Haftbefehl gegen den 36-Jährigen erwirkt. Er befindet sich in einer niedersächsischen Justizvollzugsanstalt. Der Beschuldigte bestreitet die Tat..

Unbekannter sticht 24-Jährigen nieder


Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.