Fahranfänger verursacht Auffahrunfall - Mehrere Verletzte | Cuxhaven News

Fahranfänger verursacht Auffahrunfall - Mehrere Verletzte


Am Sonntagabend (04.11.2018) gegen 18:15 Uhr befuhr ein 18-jähriger Fahranfänger aus Cuxhaven mit seinem Toyota Aygo die Landesstraße 135 zwischen den Ortschaften Altenwalde und Nordholz in Richtung Nordholz. Im Bereich einer Baustelle fuhr er ungebremst auf einen Renault Clio auf, der durch den Aufprall gegen einen VW Lupo gestoßen wurde. Die Pkw hatten ordnungsgemäß vor einer "rot" zeigenden Baustellenampel gestanden. Alle beteiligten Pkw waren nur mit den jeweiligen Fahrzeugführern besetzt, die sich alle leichte Verletzungen zuzogen. Alle drei Pkw wurden beschädigt; zwei davon sind nicht mehr fahrbereit und erlitten wirtschaftliche Totalschäden.
.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.