Linienbus zur Vollbremsung genötigt - zwei Personen leicht verletzt | Cuxhaven News

Linienbus zur Vollbremsung genötigt - zwei Personen leicht verletzt


Cuxhaven. Samstagvormittag (27.10.2018) gegen 10:50 Uhr befuhr ein 45-jähriger Linienbusfahrer die Wagnerstraße. In Höhe der Bachstraße nahm ihm eine Skoda-Fahrerin die Vorfahrt, so dass der Busfahrer eine Vollbremsung durchführte, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Zwei ältere Fahrgäste erlitten leichte Verletzungen. Die Unfallverursacherin setzte ihre Fahrt unerlaubt fort. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Cuxhaven zu melden (Tel.: 04721 / 5730).
.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.