9-jähriges Mädchen mit Fahrrad angefahren und geflüchtet | Cuxhaven News

9-jähriges Mädchen mit Fahrrad angefahren und geflüchtet


Cuxhaven. Am gestrigen Donnerstag um 16.10 Uhr fährt ein unbekannter Fahrradfahrer auf dem für Fahrradfahrer freigegeben Fußweg zwischen der Pestalozzistraße und der Grenzstraße. Bei dieser Fahrt wird ein auf dem Fußweg gehendes 9-jähriges Mädchen übersehen und angefahren. Das Mädchen kommt zu Fall und wird leicht verletzt. Der Fahrradfahrer entfernt sich mit seinem schwarzen Fahrrad vom Unfallort, ohne sich um das gestürzte Mädchen zu kümmern.
Der Flüchtige wird als männlich, ca. 170 cm groß, dicker Bauch, rundes Gesicht, dunkle vermutlich braune Augen, dunkle Haare mit Halbglatze und Geheimratsecken, 3-Tage Bart, bekleidet mit dunklem T-Shirt und blauer langer Jeanshose beschrieben. Die Polizei bittet den flüchtigen Fahrradfahrer und mögliche Zeugen sich unter der Telefonnummer 04721-5730 zu melden.
.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.