Zwei betrunkene Verkehrsteilnehmer von Zeugen gemeldet | Cuxhaven News

Zwei betrunkene Verkehrsteilnehmer von Zeugen gemeldet


Hemmoor. Der Polizei Hemmoor wurde gestern Abend gegen 19.30 Uhr ein Fahrradfahrer auf der Bahnhofstraße gemeldet, der immer wieder mit dem Fahrrad stürzt. Dabei sei es bereits beinahe zu einem Zusammenstoß mit einem PKW gekommen. Als die Polizei den Fahrradfahrer antraf, war der Grund für die Unsicherheit schnell klar: ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 4,5 Promille! Dem 53-jährigen Hemmoorer wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Kurze Zeit später erreichte die Polizei die nächste Meldung über einen womöglich betrunkenen Verkehrsteilnehmer. Auch dieser Verdacht der Zeugen bestätigte sich. In der Stader Straße wurde ein 53-jähriger aus Wingst mit seinem PKW angehalten. Bei ihm betrug die Atemalkoholkonzenteration deutlich über 2 Promille. Auch hier wurde eine Blutprobe entnommen. Zu der Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr kommt hier noch der Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, denn einen Führerschein konnte der Fahrer nicht vorweisen.
.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 4,5 Promille

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.