21-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt | Cuxhaven News

21-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt


Beverstedt. Am Dienstagabend gegen 22 Uhr kam ein 21-jähriger Beverstedter bei einem Verkehrsunfall zwischen Beverstedt und Stubben ums Leben. Der junge Mann hatte mit seinem Motorrad zwei vor ihm fahrende PKW überholt. Nach dem Überholvorgang verlor er offensichtlich die Kontrolle über seine PS-starke Maschine und geriet ins Schleudern. Das Motorrad kam von der Fahrbahn ab, geriet in den rechten Seitenraum und prallte dort gegen zwei Bäume. Der 21-jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Die Landesstraße musste für etwa 1 Stunde gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 16.000 Euro geschätzt.
.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.